mangoseele

Vom (vegetarischen) Essen und Reisen

Einladung zum Berliner Foodblogger_innen-Brunch!

13 Kommentare

blogger-brunch-3Immer wieder geistern Berichte über lustige, leckere und inspirierende Blogger_innen Treffen durch das Netz – wie zum Beispiel vor ein paar Tagen bei Susanne. In München scheinen sich diese Treffen sogar schon fest etabliert zu haben! In Berlin habe zumindest ich bisher noch nichts davon mitbekommen. Dabei müsste es doch hier in Berlin vor Blogger_innen nur so wimmeln! Deshalb haben Claudia von Food with a view und ich einfach mal die Initiative ergriffen und möchten euch alle zu einem Berliner Blogger_innen Brunch einladen. Alle Berliner Blogger_innen sind herzlich eingeladen – und wir freuen uns natürlich auch über jede_n, der/die aus nah und weit anreisen möchte!

Wir treffen uns am 2. März 2014 um 11:30 Uhr bei mir zu Hause zum Brunch. Jede_r bringt etwas Leckeres zum Essen mit und so haben wir sicherlich genug zu schlemmen. Und wir hoffen, dass es genauso lustig und inspirierend wird wie bei unseren Münchner Kolleg_innen! Die Adresse und genauere Infos bekommt ihr, sobald ihr euch per Email anmeldet an mangoseele@gmail.com. Gerne dürft ihr auch auf eurem Blog und euren Netzwerken für unser Treffen werben. Danke an Claudia für das schöne Motiv!

Wir freuen uns auf Euch!

Herzliche Grüße Melanie und Claudia

Advertisements

13 Kommentare zu “Einladung zum Berliner Foodblogger_innen-Brunch!

  1. Leider ist Berlin etwas weit für mich…. wünsche euch schon jetzt einen schönen Tag!

  2. Schön, dass ihr ein Treffen organisiert, wünsche viel Freude dabei.

    Ich lächle meist über die komplizierte Schreibweise, wenn mühsam der/die xxxerInnen geschrieben wird, und wäre ich die zuständige Instanz, würde ich die heutige männliche Form als gemeinsame einheitliche deklarieren, wie in Englisch. Blogger kommt vom Englischen, ist heute deutsch und deshalb gibt es Bloggerinnen. Gäbe es auch Teacherinnen, wenn teacher eingedeutscht würde?

    Interessant zu diesem Thema, sogar in einen Foodblog passend: Vor 40 Jahren gab es in der Schweiz eine Berufslehre von 2 Jahren als Köchin , und nur weibliche Lehrlinge wurden zugelassen. Die 3-jährige Lehre mit Berufsbezeichnung Koch war offen für beide Geschlechter, und eine mir bekannte Frau, die diese Lehre absolviert hatte, belehrte mich, sie sei Koch, nicht Köchin. Aha!

    • Ich hatte kurz überlegt nur die weibliche Form zu verwenden und davon auszugehen, dass die Männer sich dann schon auch angesprochen fühlen – hatte dann aber doch zu große Befürchtungen, dass wir dann eine reine Frauenrunde werden 😉

      • 🙂
        Ja, ich habe auch schon nur die Frauen angeschrieben, weil die Frauen sonst …., und nur einfältige Männer merken dann nicht, dass Männer es auch lesen können und auch gemeint sind.

  3. Liebe Melanie,

    ich freue mich darüber, nicht als Foodblogger, sondern Foodbloggerin angesprochen zu werden (mir ist so in Fleisch und Blut über gegangen und ich empfinde es als so normal so zu schreiben, dass mich persönlich die rein männliche Form immer etwas öhm… ankäst. ;)). Andere Foodblogger/innen in Berlin zu treffen finde ich toll – irgendwann in dem Zeitraum steht allerdings noch ne Reise und andere wichtige Dinge an. Magst du mir ne Mail mit deiner Adresse schicken? Berlin ist ja auch groß… 😉

    Liebe Grüße

    Shermin

  4. ich wünsche euch viel Spaß, für mich wird es ein bisschen weit…

  5. Liebe Melanie,
    vielleicht, ganz vielleicht bin ich an dem Tag in Berlin, da ich noch meine Tochter dort besuche.
    Der Termin steht noch nicht ganz fest und ich muss über 800 km hinter mich bringen, aber das wär doch echt ein dickes Ding mal zusammen am Tisch zu sitzen, also ich würde mich irre freuen!!
    Falls es klappt melde ich mich noch einmal, ich weiß ja nur, dass ich dich da suchen muss, wo es Märkte mit tollen exotischen Lebensmittlen gibt 😉
    Liebe Grüße
    Cheriechen

  6. Liebe Melanie, ich verpasse euer Treffen knapp 😦 , ich komme genau einen Tag später nach Berlin!
    Schade…
    Ich wünsche euch aber einen wunderschönen Sonntag und liebe Grüße an alle!!
    Cheriechen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s