mangoseele

Vom (vegetarischen) Essen und Reisen

Griechische Bohnen mit Tomaten und Feta

6 Kommentare

Mein Faible für griechische vegetarische Küche kennt ihr ja inzwischen. Heute möchte ich euch ein Gericht ans Herz legen, dass ich auf den Kykladen zwar nie gesehen, aber in unterschiedlichen Varianten auf den griechischen Blogs „Der Geschmack von Kreta“ und „Monambelles“ entdeckt habe. Ein wunderbar einfaches und schnell gekochtes Gericht, das absolut köstlich schmeckt! Selbst eingefleischte Bohnenskeptiker kann man damit überzeugen! Bei uns gab es dazu noch das Favapüree, das ich heute einfach in wenigen Minuten im Schnellkochtopf zubereitet habe und etwas Fladenbrot. Perfekt für die schnelle Küche nach Feierabend!

griechische Bohnen mit Tomaten

Für zwei Personen braucht ihr:

500g Buschbohnen
4-5 Tomaten
1 mittelgroße Zwiebel
ein Stängel Minze
2 Stängel Dill
3 Stängel Petersilie
Olivenöl
Salz und Pfeffer
100g Feta

Die Tomaten würfeln und die Zwiebel fein hacken. In einer großen Pfanne die Zwiebel anbraten und die Bohnen hinzugeben.

Die Tomaten darunterrühren, mit Salz abschmecken, 100 ml Wasser dazugeben und mit geschlossenem be niedriger Temperatur Deckel dünsten lassen. Dabei immer wieder umrühren.

Nach ungefähr zehn Minuten die gehackten Kräuter unter die Bohnen rühren. Sobald die Bohnen weich sind, den Feta würfeln und darüberstreuen. Kali orexi!

Advertisements

6 Kommentare zu “Griechische Bohnen mit Tomaten und Feta

  1. so mag ich Bohnen am allerliebsten! Bislang hab ich allerdings nur gewöhnliches Bergbohnenkraut dazugetan, mit den anderen Kräutern, das werd ich auch mal versuchen.

  2. hmmh, das sieht so gut aus!
    liebe grüße!
    sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s