mangoseele

Vom (vegetarischen) Essen und Reisen

Mit Ziegenkäse gefüllte Champignons mit Balsamico

4 Kommentare

Zum Rest der Zucchinitarte brauchte ich noch eine kleine Vorspeise, denn wir hatten zu zweit weniger als die Hälfte übrig gelassen (ihr seht schon, eine absolute Nachkochempfehlung ;-))…So beschloss ich mal wieder einen Versuch zu starten, die mit Ziegenkäse gefüllten Champignons in Balsamico, die wir so gerne im Restaurant Marqués im Berliner Gräfekiez essen, nachzukochen. Mit diesem Versuch bin ich schon mehrmals grandios gescheitert, entweder war die Sauce zu flüssig oder zu sauer…
Diesmal endlich ein Erfolg: Die Champignons schmeckten wunderbar, nicht zu süß, nicht zu sauer, ich hätte am liebsten die gesamte Auflaufform bis auf den letzten Rest ausgeschleckt. Eine wunderbar einfache Vorspeise, die trotzdem außergewöhnlich ist!

Mit Ziegenkäse gefüllte Champignons in Balsamico

Für 12 Champignons braucht ihr:

12 braune Champignons
50g alten Balsamicoessig
25g Crema di Balsamico (falls ihr keine habt, könnt ihr vermutlich auch etwas mehr Balsamicoessig nehmen, müsst dann aber gegebenenfalls etwas mehr Zucker verwenden)
1 gestrichenen EL Zucker
evtl. etwas Wasser
70g weichen Ziegenkäse (ich: Bio-Chevrollé)

Die Champignons säubert ihr und entfernt vorsichtig die Stiele, indem ihr sie herausbrecht. In einer Pfanne erhitzt ihr den Zucker bis er flüssig wird und anfängt zu karamelisieren (nicht rühren!). Dann gebt ihr den Essig und die Crema di Balsamico hinzu und lasst es aufkochen. Dabei wird der Zucker zuerst wieder hart werden, sobald der Essig erwärmt ist, verflüssigt er sich aber wieder. Dann setzt ihr die Champignons hinein, deckt die Pfanne mit einem Deckel zu und lasst sie im Essig schmoren. Ab und zu solltet ihr umrühren, damit die Sauce nicht anbrennt und die Champignons von allen Seiten gut mit dem Essig bedeckt sind. Die Champignons lasst ihr kochen, bis sie weich und deutlich kleiner sind. Falls die Sauce zu stark einkocht, könnt ihr einen Schluck Wasser darangeben, sie sollte aber deutlich eindicken. Währenddessen heizt ihr den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor. Zum Schluss füllt ihr die Champignons mit dem Ziegenkäse, setzt sie in eine Auflaufform auf die Balsamicosauce und lasst sie im Backofen überbacken bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist. Lasst es euch schmecken!

Advertisements

4 Kommentare zu “Mit Ziegenkäse gefüllte Champignons mit Balsamico

  1. Oh wie lecker, das wird gleich gemacht:)

  2. gibts heut gleich nochmal;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s