mangoseele

Vom (vegetarischen) Essen und Reisen

Erfrischende Erdbeer-Quark-Mousse

2 Kommentare

Die Quark-Mousse, die in verschiedenen Variationen schon bei Verena, Micha und Zorra durch die Blogs zog, stand schon länger auf meiner Nachkochliste. Nachdem ich ein halbes Kilo Erdbeeren zu Hause hatte, konnte ich mich dann aber doch nicht zurückhalten und meine Version ist deutlich erdbeeriger ausgefallen. Meinem Quarkskeptiker zuliebe habe ich auch den Quarkanteil etwas reduziert und natürlich alles nicht mit Gelatine, sondern Agar Agar gebunden. Dadurch ist die Quarkmousse nicht ganz so fest geworden, sie war aber sehr lecker und seeehr erdbeerig! Damit sie noch etwas frischer im Geschmack ist, habe ich außerdem ein bisschen Minze untergemischt. Absolut empfehlenswert!

Erdbeer Quark Mousse

Für vier kleine Gläser braucht ihr:
150g Erdbeeren + Erdbeeren zur Deko
150g Quark
100ml Schlagsahne
30g Zucker
Abrieb einer halben Zitrone
3 EL Zitronensaft
1 Stängel Minze, gehackt
4g Agar Agar (ich hatte 2,5g genommen, das war aber etwas wenig)

Die Erdbeeren püriert ihr mit dem Quark, dem Zucker, dem Zitronenabrieb und der Minze.

Die Sahne schlagt ihr steif.

Dann kocht ihr den Agar Agar im Zitronensaft und einem kleinen Schluck Wasser auf, zieht die Sahne unter den Erdbeerquark und rührt den Agar Agar unter.

Die Mousse verteilt ihr in vier Gläser und stellt sie kalt. Vor dem Servieren dekoriert ihr ein paar Erdbeeren darauf. Guten Appetit!

Advertisements

2 Kommentare zu “Erfrischende Erdbeer-Quark-Mousse

  1. Hier machen sich die Erdbeeren leider schon langsam rar. Am besten mache ich diese tolle Mousse auch nochmal schnell, um die Erdbeeren schön zu verabschieden. Dann wie Du auch mit Minze!

  2. Mjam! Man soll die Erdbeeren schliesslich noch geniessen, solange sie noch fruchtig-frisch und lokal erhältlich sind! Mir gefällt die Idee mit der Minze 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s