mangoseele

Vom (vegetarischen) Essen und Reisen

gefüllte Crêpes-Röllchen mit Apfel und Walnuss

Hinterlasse einen Kommentar

Letztes Wochenende hatten wir Freunde zum Brunch zu Besuch und ich brauchte noch irgendetwas Süßes auf den Tisch. Da erinnerte ich mich an die leckeren Crêpes-Röllchen mit Apfel-Walnuss-Füllung, die es früher in meinem Lieblingsbrunch-Café gab. Sie sind schnell zubereitet, frisch und lecker!

gefüllte Crêpes-Röllchen mit Apfel und Walnuss

Für ca. 10 Crêpes braucht ihr:

Für den Teig:
150g Mehl
150 ml Milch
2 1/2 EL flüssige Butter
3 Eier
1 Prise Salz
2 TL Zucker

Für die Füllung:
2 (Boskop)-Äpfel
Zimt und Zucker
etwas Zitronensaft
einige Walnüsse

Für die Crêpes mischt ihr alle Teigzutaten zu einem flüssigen, glatten Teig und lässt ihn mindestens eine Viertelstunde stehen. Währenddessen raspelt ihr die Äpfel auf einer groben Reibe und mischt sie mit etwas Zimt, Zucker und Zitronensaft und rührt einige gehackte Walnüsse unter. Nun lasst ihr in einer flachen Pfanne etwas Butter zergehen (ich habe  einen Crêpesmaker verwendet, den ich vor einigen Jahren geschenkt bekommen habe, aber eine flache Pfanne geht auch). Sobald die Pfanne heiß ist, gebt ihr einen kleinen Schöpfer Teig hinein und verteilt ihn so, dass ein hauchdünner Pfannkuchen entsteht. Sobald die eine Seite goldbraun wird, dreht ihr ihn um und lässt die andere Seite bräunen. Die fertigen Crêpes stapelt ihr aufeinander, damit sie nicht austrocknen. Sobald alle Crêpes fertig sind, füllt ihr sie mit der Apfel-Walnuss-Masse, rollt sie ein und schneidet sie ein oder zweimal durch, so dass ca. 10 cm lange Röllchen entstehen. Bon appétit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s