mangoseele

Vom (vegetarischen) Essen und Reisen

Vollkorn-Dinkel Quarkbrötchen

Hinterlasse einen Kommentar

Gestern hatte ich keine Zeit mehr beim Bäcker vorbeizuschauen, also habe ich spontan beschlossen noch ein paar schnelle Brötchen zu backen. Mein Lieblingsrezept für schnelle Vollkorn-Brötchen ist mit Quark und vielen Körnern, so werden sie überhaupt nicht trocken und sehr geschmackvoll und der Teig muss trotzdem nicht allzulange gehen.

Vollkorn-Dinkel-Quark-BrötchenFür das Rezept braucht ihr folgende Zutaten:

500g Dinkelvollkornmehl (geht zur Not auch mit Weizenvollkornmehl)
350g lauwarmes Wasser
150g Magerquark
3/4 EL Salz
Körner (ich habe diesmal Sonnenblumenkörner und Leinsamen genommen)
Brotgewürz
einen Würfel frische Hefe oder ein Päckchen Trockenhefe

Am besten ihr macht zuerst einen kleinen Vorteig (ich habe ihn aber aus Faulheit auch schon weggelassen, das geht auch problemlos). Dazu nehmt ihr 50g Mehl und 50g Wasser und mischt beides mit der Hefe, so dass ein flüssiger Teig entsteht. Diesen lasst ihr an einem warmen Ort ungefähr 15-30 min gehen (ich nehme meistens den angewärmten Backofen, aber Vorsicht, er darf nicht zu heiß sein, sonst stirbt die Hefe ab, ca. 30 Grad sind ideal!). Anschließend mischt ihr den Vorteig mit den restlichen Zutaten und knetet ihn in der Küchenmaschine oder zur Not auch per Hand bis sich ein etwas elastischer, weicher Teig bildet. Dieser darf nun ca. 2 Stunden gehen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat. Jetzt müssen nur noch die Brötchen aus dem Teig geformt werden (der Teig ist sehr weich und klebrig, daher mache ich eher Häufchen als exakt geformte Brötchen) und ab in den auf 250 Grad vorgeheizten Backofen (220 auf Backstufe oder Umluft). Ich gebe wie immer Dampf dazu (wenn man kein Dampfprogramm hat mit einer Sprühflasche), den ich ca. 3-4 Minuten vor Ende wieder ablasse. Nach ungefähr 15 Minuten sind die Brötchen fertig.

Am besten schmecken sie mir ganz frisch nur mit Butter!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s